Dietmar Golf
damit Kunden Dich gut finden

OffPage-Faktoren

Wer seine Seite einer OnPage-Optimierung unterworfen hat, kann vielleicht schon nach wenigen Wochen feststellen, dass er vordere Plätze unter Begriffen belegt, die nicht heiß umkämpft sind. Wer seine Seite auch unter heiß umkämpften Begriffen vorne stehen sehen will, und das auf Dauer, kommt an der sogenannten OffPage-Optimierung nicht vorbei. Mit „OffPage“ sind im Wesentlichen die sogenannten „Backlinks“ gemeint. Wie anfangs erwähnt:

Verlinkungen

Da dieser Punkt neben dem Content Ihrer Webseite der wichtigste Faktor für eine gute Suchmaschinenposition ist, möchte ich nochmal ganz kurz wiederholen, was die Idee dahinter ist:

Verlinkt ein Webmaster auf eine fremde Webseite, so spricht er eine Empfehlung für diese fremde Seite aus. Oft empfohlene Seiten werden besser gelistet als weniger oft empfohlene Seiten.

Backlinks

Lassen Sie also Ihre Seite von fremden Seiten verlinken. Doch bevor Sie jetzt losziehen und die vielerorts erhältlichen Link-Pakete kaufen: Vorsicht - so einfach ist es nicht. Denn es spielt auch eine Rolle, wie und von wem Ihre Seite verlinkt wird. Schlechte Verlinkungen können sich negativ für Sie auswirken. Und genau hier liegt einer der großen Unterschiede zwischen gut platzierten und weniger gut platzierten Webseiten.

Um zu verstehen, wann ein Backlink gut oder schlecht ist, müssen Sie verstehen, welches Modell hinter dem Algorithmus von Google steht. Die Google-Erfinder hatten nämlich niemals vor, Links zu zählen, und werden in Zukunft sicherlich auch nicht damit anfangen. Stattdessen nahmen die Google-Gründer das Modell eines Internetusers an, der zufällig auf irgendwelche Links klickt und sich so von Seite zu Seite hangelt. Wie oft er dadurch auf eine bestimmte Seite kommt, entscheidet darüber, wie wichtig diese Seite in den Augen von Google ist. Um zu beurteilen, ob Ihre Seite mehr Gewicht als die Ihrer Konkurrenz hat, reicht es daher nicht aus, lediglich zu vergleichen, wieviele Backlinks Ihre Seite hat und wie viele die Konkurrenz. Denn die Empfehlung einer gutbesuchten Seite kann die Empfehlungen von mehreren hundert schlechten Seiten übertreffen.

Linkempfehlung

Schon allein deswegen ist davon abzuraten, für schlechte Massenlinks Geld auszugeben. Später werden wir uns auch noch mit den Manipulationsfilter von Google befassen und klären, warum es sogar oft schädlich ist, Linkpakete zu erwerben. Aber der Reihe nach:

Weiterlesen




Sie lesen Inhalt aus dem Buch:

Suchmaschinenmarketing Buch
Dietmar B. Golf

Über Suchmaschinen gefunden werden

Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung
ISBN 978-3-746789-93-4

[Details]





Onlinemarketing-Themen